flowbeckson unterwegs

Alle Jahre wieder … geht’s zur Millerntor Gallery

Auch 2017 war es wieder Zeit für einen Besuch in der Millerntor Gallery. Dieses Jahr war ich gleich zweimal da. Der erste Besuch zählt als „Arbeitszeit“. Adobe und Viva con Agua hatten zum #CreateTheLabel Contest aufgerufen und präsentierten zusammen mit Gewinner Moritz Adam Schmitt die Gewinnerflaschen. Zur Verstärkung hatten mein Kollege Peter und ich den Fotografen akusepp dabei, um Moritz bei Laune zu halten. Und ja, … möglicherweise wurde nach getaner Arbeit auch das ein oder andere Bier getrunken. Wie wäre wohl sonst das folgende Foto zustande gekommen! (@Moritz: Danke nochmal für mein neues FB-Profilbild … i love it.)

An Tag 2 ging es ruhiger ab

… und mit den Kollegen rund. Der ein oder andere Gin Tonic verstärkte das Gefühl des künstlerischen Spirits in den heiligen Gängen des Millerntor Stadions. Wo sonst die Fussball Fans feiern, drängten sich die Hipster von Ausstellung zu Ausstellung. Mein absoluter Favorit: Der Fisch von Andreas Preis und das 2D-3D-Bild einer U-Bahn Haltestelle.

Dann bis 2018

… liebe Millerntor Gallery. War schön mit dir … und nass. Aber das gehört halt dazu.

Danke dir für deinen Like:

Hey, ich freue mich über jeden Like und jede Teilung mit denen ihr mich unterstützt. Lass also gerne eins von beidem da. Und schaut auch mal in die anderen Einträgen, da gibt es noch einiges zu entdecken.

Weitere Beiträge:

Hier findet ihr weitere Portfolioeinträge

In meinem Portfolio findet ihr Bilder aus den Bereichen People, Locations und Events. Also alles was mit geplantem Shooting zu tun hat und über einen normalen Blogbeitrag hinaus geht. Viel Spaß beim Reinschauen.

Besucht auch meinen Blogbereich

In meinem Blogbereich, halte ich euch immer wieder darüber auf dem Laufenden, was ich neben Shootingprojekten im Bereich der Fotografie interessant finde oder wenn ich mal wieder zwischendurch selber unterwegs war. Schaut mal rein:

Hinterlasst mir gerne einen Kommentar

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.